Fotoschlumpfs Welterbestätten

d
Fotoschlumpfs-abenteuerreisen.de
Fotoschlumpfs Abenteuerreisen und Welterbestätten in Europa
d
Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Stonehenge und Avebury Die Steinkreise von Stonehenge und Avebury in der Grafschaft Wiltshire gehören zu den berühmtesten Gruppen von Megalithen in der Welt. Die zwei Heiligtümer bestehen aus Kreisen der Menhire in einem Muster, dessen astronomische Bedeutung wird noch erforscht angeordnet. Diese heiligen Stätten und die nahe gelegenen neolithischen Standorten sind ein unvergleichliches Zeugnis bis in prähistorische Zeiten. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war 2009 in Stonehenge. Seine Geschichte findest Du hier. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Cabo Vincente Der 1988 eingerichtete, rund 75.000 ha umfassende Naturpark Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina liegt im Südwesten Portugals. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war im Mai 2009. Auf Grund der Schweinegrippe in Mexiko kam er hier her. Das Gebiet Cabo Vincente steht auf der Vorschlagliste, gehört aber noch nicht zum Uncesco-Welterbe. Die Geschichte dieser Reise ist noch in Arbeit.
Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in der Kathedrale von Sevilla Die Bischofskirche ist die größte gotische Kirche der Welt. Für Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist auch eine der schönsten Kirchen der Welt. Sie wurde erbaut in den Jahren 1401 bis 1519. Sie wurde also wesentlich schneller errichtet als der Kölner Dom. Die Uno hat die Kathedrale von Sevilla im Jahr 1987 in die Verzeichnis des Welterbes aufgenommen. Die vier Grabträger am Grab des Kolumbus verkörpern Kastilien, Leon, Aragon und Navarra. Fotoschlumpfs Abenteuerreisenin der Mezqiuta  Die Mezquita von Cordoba ist eines schönsten Bauwerke Spanien. Der Bau begann unter dem Umyyaden Fürsten Rahman 1 im Jahre 785. 860 Marmorsäulen in parallelen Reihen tragen dieses wunderschöne Bauwerk, dass heute den Charakter einer islamischen Moschee und den einer christlichen Kirche nahezu perfekt verwoben hat. Dieser gewaltige und imposante Bau gehört seit 1984 zum Welterbe der UNESCO. Fotoschlumpf war 2009 hier. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in der Alhambra Die Alhambra ist die beutendste Stadtburg Spaniegen, wenn der ganz Welt. Sie gilt als Meisterwerk der maurischen Kunst. Die Alhambra gehört zu den am stärksten frequentierten Touristenorten in Europa. Und das wollte Fotoschlumpfs Abenteuerreisen sich 2014 nicht entgehen lassen. Meine Fotoshow folgt in Kürze auf meiner Hompepage. Fotomotive in der Alhambra gibt es mehr als genug. Zeit, hierzu bleiben leider nicht. Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder
Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat Fotoschlumpfs Abenteuerreisen Paestum Die Antike Stadt Poseodion, heute Paestum gehörte 2011 zu den Reisezielen von Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Die Stadt liegt rund 90 Kilometer südöstlich von Neapel entfernt. Die Tempelanlagen gehörten zu den schönsten griechichen Bauwerken überhaupt. Hier findesst Du Fotoschlumpfs Geschichte über Paestum