Fotoschlumpfs-abenteuerreisen.de
Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder

Fotoschlumpfs Abenteuerreisen

in Gößweinstein

Fotoschlumpfs Abenteuer verbringt ein Nacht in Gößweinstein.   1 

Die Stadt Gößweinstein ist einer der zentralen Orte der fränkischen  Schweiz. Die ca. 4.100 Einwohne zählende Stadt liegt im oberfränkischen  Landkreis Forchheim. Gößweinstein hat zwei herausragende  Sehenswürdikeiten. Die Burg Gößweinstein thront hoch oben über der  Stadt und auf der anderen Seite liegt die nach Plänen von Balthasar  Neumann erbaute Wallfahrtsbasilika.             1  Wie Fotoschlumpfs Abenteuerreisen recherchieren konnte, war die erste  urkundliche Erwähung unter dem Namen Burg Goswinesteyn war 1076. 1   Die Burg Goswinesteyn wurde 1076 erstmals urkundlich erwähnt. Vor  1102 fiel die Burg an das Hochstift Bamberg und war von 1348 bis 1780  Sitz eines Vogteiamtes der Bischöfe von Bamberg. Seit ca. 1730 ist  Gößweinstein Marktstadt und seit 1803 gehört dieser Teil zu Bayern.  1 

Fotoschlumpfs Abenteuer besucht die Wallfahrtsbasilika von 

Gößweinstein 

Die Basilika von Gößweinstein ist der größte Dreifaltigkeitswallfahrtsort  von Deutschland. Weit mehr als 100 Wallfahrtsgruppen pilgern jährlich  nach Gößweinstein. Die wunderschöne Kirche gehört zu den  schützenswerten Baudenkmälern Deutschlands. Fotoschlumpfs  Abenteuerreisen zeigt Dir auf dieser Seite ein paar Bilder vom äußeren  Erscheinungsbild der Kirche, deren Geschichte mit einer Vorläuferkapelle  bereits auf das Jahr 1071 zurückgeht.               1  Im Jahr 1729 bekam der berühmte  Baumeister Balthasar Neumann den  Auftrag, die Kirche neu zu erbauen.  Bereits im Jahr 1739 wurde die  heutige Kirche im Barockstil geweiht,  wenn auch die Bauarbeiten sich noch  weitere 30 Jahre hinzogen.        1      Die Kirch von Gößweinstein wurde im  Jahr 1948 zur Basilica minor erhoben.  Seit dieser Zeit darf die  Wallfahrtskirche das päpstliche  Wappen tragen und sich Basilika nennen.               1  Viele, gerade auch katholische Kirchen wirken oft erschreckend düster.  Manchen sind so mit Kunst überladen, dass sie erdrückend wirken. Bei  der Basilika von Gößweinstein hatte Fotoschlumpfs Abenteuer einen  anderen Eindruck. Die Kirche ist überwiegend weiß mit mintgrünen  Farben an den Decken. Der Altar ist ebenfalls nicht erschlagend sondern  wunderschön gearbeitet.  1  Die Kirchenglocken funktionieren ebenfalls sehr gut und haben einen  schönen Klang. Fotoschlumpfs Abenteuer fand den Zeitpunkt, an einem  Sonntagmorgen noch vor sechs Uhr, zwar nicht wirklich passend, aber so  ist das in Bayer nun mal.                                                             1 

Fotoschlumpfs Unterkunft in Gößweinstein  

Der Ort Gößweinstein bietet eine Ansammlung von Pensionen und  Lokalen. Im Haus Jutta kostet eine Übernachtung 74 Euro mit einem  leckeren Frühstück. Diese Pension liegt direkt gegenüber der Kirche.  Gute Restaurants gibt es mit für einem Hamburger sehr angenehmen  Preisen.               1  Die Bilder auf dieser Seite sind während zweier Aufenthalte entstanden.  Im August 2010 war Fotoschlumpfs Abenteuer bereits das erste Mal hier.  Im Mai 2015 kam er zurück. Die Fotos machen Lust auf einen weiteren  Besuch in der fränkischen Schweiz. Dann aber mit eine paar mehr Tagen  Zeit. Es gibt viel zu entdecken.        1 
                                                Fränkische Schweiz. Deutschland ist immer eine Reise wert. Oder auch viel Me(e)hr.
Deutschland Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Gößweinstein macht Bekanntschaft mit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen.
Booking.com
Logo von Fotoschlumpf Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat Logo von Fotoschlumpf