Fotoschlumpfs-abenteuerreisen.de
Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder

Pompeji by Fotoschlumpfs Abenteuer

Fotoschlumpfs Abenteuereisen ist in Pompeji

Was für ein Tag im Jahre 79 unserer Zeitrechnung muss es gewesen, als Pompeji unterging? Waren die Menschen morgens noch fröhlich oder ahnten sie bereits, dass etwas nicht  stimmte. Schließlich kam es seit einem Erdbeben im Jahre 62 immer mal wieder zu kleineren  Erschütterungen. Diese stiegen aber in den Tagen vor der Katastrophe merklich an. Natürlich ist es für das Individuum kein Unterschied, ob der IS oder Boko Haram über Dein  Dorf, Deine Stadt hereinbricht. Wenn Du zu den bedauernswerten Menschen gehört hättest,  die bei dem selbstmörderischen Flugzeugabsturz am 24.03.2015 getötet wurden, wäre  Deine Leben ebenfalls beendet. Das was die letztgenannten Horroszenanieren anders sein lässt, ist die Tatsache, dass das  eine von Menschen gemacht ist, dass andere aber von einer viel höheren Macht. Dem  Planeten, auf dem wir trotz terraforming nur ein kleines Licht spielen. Das Unglück von 79 führt aber in der heutigen Zeit dazu, dass wir viel über die Bedürfnisse  der Menschen vor nun fast 2.000 Jahren erfahren können. Schließlich ist Pompeji wie ein  eingefrorener Moment, vergleichbar einem Insekt in einem Bernsteinkokon. Im Rahmen seines Osterurlaubes im Jahr 2011 besuchte Fotoschlumpfs Abenteurreisen  neben Capri natürlich auch Pompeji am 25. April. Auf dieser Seite findest Du Bilder, die  Fotoschlumpfs Abenteuer während sein Rundganges gemacht hat. Übringens sin die Bilder  mit einer Canon 7 D und dem ersten Objektiv der legendären Canon L-Serie entstanden. 24  – 70 mm, 2,8 L. Ein wirklich tolles Objektiv, dem derzeitigen „Immerdrauf“-Objektiv. Aber das  tut hier eigentlich nichts zur Sache. Pompeji liegt am Fuß eines der größten Vulkane der Welt, dem Vesuv in der italienischen  Provinz Kampanien. Die Stadt wurde auf einem Lavafeld eines früheren Ausbruchs angelegt,  dass hätte vielleicht schon eine Warnung sein können. Aber die Menschen heute sind  ebenfalls nicht schlauer. So leben heute mehrere Millionen Menschen in unmittelbarer Nähe  des Vesuvs und des Supervulkans der phlegrinischen Felder. Ausbrechen werden sie  garantiert. Aber mit heutigen Methoden kann leider niemand voraussagen, ob in den  nächsten Wochen, Jahren, Jahrhunderten oder erst in einigen tausend Jahren.

Fotoschlumpfs Abenteuereisen und das UNESCO Weltkulturerbe

Pompeji heute gehört zu den Top 100 Zielen des UNESCO Kulturerbes und ist auch  deswegen von Fotoschlumpfs Abenteuerreisen aufgesucht worden. Das Wetter an diesem  Ostermontag 2011 war zwar nicht das Beste, aber es war überwiegend trocken. Über die  stadtgeschichtliche Entwicklung gibt es keine News, die Fotoschlumpfs Abenteuerreisen  über das Wissen von Wikipedia hinaus über Pompeji berichten könnte. Persönlich erwähnenswert findet Fotoschlumpfs Abenteuerreisen jedoch zwei Punkte in der  Ruinenstadt. Das sind zum einen die Wegweiser auf den Puff und die Anleitungen im  selbigen sowie die Figur des Faun im Palast Casa del Fauno. Die Originalfigur steht im zwar  im Museum von Neapel, aber die Replik in Pompeji ist wunderschön.  Waren die Menschen früher offener im Umgang mit den menschlichen Bedürfnissen?  Schließlich brachten sie Penisse als Wegweiser an den Hauswänden an. So etwas ist selbst  in unserer heutigen, stark aufgeklärten Zeit kaum vorstellbar, dass öffentliche  Hinweisschilder auf Bordelle angebracht werden. Von Werbemaßnahmen dafür mal ganz  abgesehen. Fotoschlumpfs Abenteuer wünscht nun viel Spaß beim Betrachten seiner Fotos auf dieser  Seite.
                      Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist auf Spurensuche in Pompeji. Eindrucksvolle Zeugnisse der Antike.
Europa
Eine Reise in die Vergangenheit Eine Reise in die Vergangenheit Eine Reise in die Vergangenheit Eine Reise in die Vergangenheit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Copyright: Fotoschlumpfs Abenteuerreisen Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Eine Reise in die Vergangenheit Eine Reise in die Vergangenheit Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Pompeji Logo von Fotoschlumpf Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat