Fotoschlumpfs Missionen zu den Welterbestätten

d
Fotoschlumpfs-abenteuerreisen.de
Fotoschlumpfs Abenteuerreisen und die Welterbestätten in Deutschland

1) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen im Gartenreich Dessau Wörlitz  1 

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz gilt als ein herausragendes Beispiel für die Umsetzung  philosophischer Prinzipien der Aufklärung in einer Landschaftsgestaltung, die Kunst,  Erziehung und Wirtschaft harmonisch miteinander verbindet. So lautete die Begründung für  die Aufnahme im Jahr 2000 die Aufnahme in Welterbe der Menschheit. Fotoschlumpfs  Abenteuerreisen Seiten zum Gartenreich findest Du hier.  1

2) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in der Altstadt von Bamberg 

Die frühmitteleuropäische Inszenierung der Stadt in ihrer Gesamtanlage ist einzigartig. Das  historische Stadtbild mit den vielen Monumentalbauten aus dem 11. bis 18 Jahrhundert, der  Synthese von Kirchen sowie im Barock gebauten Häuser und Palästen führten bereits im Jahre  1983 zur Aufnahme in die UNESCO Welterbeliste. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war bereits  einige Male zu Gast. Eine Beschreibung folgt auf der Homepage  1 

3) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Kölner Dom 

Von dieser Bauzeit können selbst die Philharmonie in Hamburg oder Flughafen in Berlin nur  Träumen. Grundsteinlegung des Kölner Dom war 1248. 632 Jahre später wurde der Dom 1880  geweiht. Die Baupläne wurden in dieser nicht verändert. Heute zählt der Kölner Dom zu den  imposantesten Bauwerken Deutschland. Die Grundfläche beträgt 7000 qkm, die Höhe der  beiden Tüme liegt bei 156 m. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen arbeitet noch an seiner Version  des Baus.  1 
4) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen und die Hamburger Speicherstadt  1 Im Jahre 2015 hat das Weltkomitee die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit dem Chilehaus in die Welterbeliste aufgenommen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist hier schon häufig auf Fotoexkurs gewesen. Die Speicherstadt ist das größte einheitlich geprägte Speicherviertel der Welt. Es vermittelt zudem eine mariimen Flair. Die Speicherstadt wurde in den 1880er Jahren errichtet. Mehr findest Du auch hier.  1
7) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Quedlinburg  1 Die wunderschön resaurierte Altstadt von Quedlingburg besitzt mehr als 1300 Fachwerkhäuser aus mehr als 6 Jhrhunderten in einen sehr schönen Zustand. Die UNESCO beschreibt Quedlinburger Stiftskirch als außergewähnliches Meisterwerk der Romantik. Der Gründungsbau dieser Kirche geht auf Heinrich den Ersten im Jahre 936 zurück. Die Quedlinburger Altstadt wurde bereits im Jahre 1994 in die Lister der Kulturerbestätten aufgenommen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war schon häufiger hier. Der Reisebericht steht noch aus.  1 5) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen im Wattenmeer  1 Seit 2009 gehört das Wattenmeer zur Weltnaturerbestätte der Menschheit und ist damit gleich auf mit dem Great Barrier Reef vor Australien. Gleichauf mit so vielen anderen schönen Orten dieser Welt. Und was soll Fotoschlumpfs Abenteuerreisen dazu sagen: es ist richtig so. Das Wattenmeer komtplett zu erkunden, ist zwar möglich, sich aber auf Grund der Lage einzelne Bereiche vorzunehmen, ist sicher sinnvoller. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist häufiger auf Sylt. Mitten im Wattenmeer.  1 6) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Holstentor in Lübeck  1 Die Altstadt von Lübeck steht seit 1987 unter dem besonderen Schutz der UNESCO. Sinnbildlich für die Altstadt der alten und führenden Hansestadt Lübeck ist natürlich das Holstentor. Dieses Stadttor ist vermutlich das schönste von ganz Deutschland. Von 1960 bis 1991 war das Holstentor auf dem 50 DM Schein abgebildet. Seit 2006 erinnert wieder ein Geldstück an dieses schöne und toll erhaltene Gebäude: Die jährlich Sonderprägung der 2 Euro Münze trägt die Konturen des Lübecker Wahrzeichens.  1 8) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen im Schloßpark Augustusburg bei Brühl  1 Bereits 1984 hat die UNESCO Park und das Schloss Augustusburg bei Brühl in die Welterbeliste aufgenommen. Die Anlage stellt ein herausragendes Denkmal der Gartenkunst dar. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war zuletzt 2007 hier. as barocke Parterre wurde in den Jahren 1933 bis 1937 auf der Grundlage des originalen Gartenplanes wiederhergestellt und gilt heute als eines der authentischsten Beispiele französischer Gartenkunst des 18. Jahrhunderts in Europa.  1 9) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Sans Souci  1 Die Schlösser und Gartenarchitekturen in der weitläufigen Parkanlage Sanssouci  stehen seit 1990, also kurz nach der Wende, auf der Liste der Welterbestätten 1990 unter dem Schutz der UNESCO. Die gesamte Anlage von Sans Souci ist ein beeindurckes Ensemble  von Architekturschöpfungen und Landschaftsgestaltungen. Sans Souci bei Potsdam gehört immer mal wieder zu Fotoschlumpfs Abenteuerreisen.  1 Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder 10) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen im Schlosspark Wilhelmshöhe  1 Die Schlösser und Gartenarchitekturen in der weitläufigen Parkanlage Sanssouci  stehen seit 1990, also kurz nach der Wende, auf der Liste der Welterbestätten 1990 unter dem Schutz der UNESCO. Die gesamte Anlage von Sans Souci ist ein beeindurckes Ensemble  von Architekturschöpfungen und Landschaftsgestaltungen. Sans Souci bei Potsdam gehört immer mal wieder zu Fotoschlumpfs Abenteuerreisen.  1 11) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Dom zu Speyer  1 Der Speyerer Dom wird auch als Kaiserdom zu Speyer bezeihnet. Diese Kathedralkirche ist die größte romanische Kirch der Welt. Seit 1981 gehörte dieser wunderschöne Dom in Speyer zum UNESCO Kulturerbe der Menschheit.Der Dom zu Speyer ist ebenfalls ein nach der Haager Konvention geschütztes Kulturgut. Die Grundsteinlegung unter den salischen Kaiser Konrad war um 1025. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war schon mehrfach hier.  1 12) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen an der Residenz Würzburg  1 Ein barocker Residenzbau nahe der Würzburger Innenstadt ist eines bedeutendsten Baudenkmäler in Franken. Baubeginn war bereits 1719, die endgültige Fertigstellung war im Jahr 1781. Genau 200 Jahre später wurde die Residenz in den Rang des zu schützenden Kulturgutes der Menschheit durch die UNESCO gewürdigt.  1 13) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Dom zu Hildesheim  1 Die Ursprünge des St. Mariä Himelfahrt Doms in Hildesheim gehen bis in das 872 unserer Zeitrechnung zurück. Die römisch katholische Kathedrale in Hildesheim gehört 1985 gemeinsam mit der Michaeliskirche zum Weltkulturerbe der UNESCO. Bekannt ist der 1000jährrige Rosenstock, der außen an der Kirchenwand, genauer gesagt, der Apsis,  wächst. Der Legende nach wurde er 815 gepflanzt.  1 14) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Bauhaus Dessau  1 Die Bauhaus Klutur wies in den Jahren von 1919 bis 1933 eine neue, revolutioäre dee in der Architektur. Die Hochschule für Gestaltung ag in Dessau. Sie wurde zu einem Pilgerort der avangardisten wie Walter Gropius. Die Meisterhäuser in Dessau verkörpern die kubische Gestaltung sowie die ökonomische Raumaufteilung der Bauhäuer. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war 2010 hier. 1996 wurden die Bauhausstätten ind Weimar und Dessau ins Erbe der Menschheit aufgenommen.  1

15) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen auf den Spuren Martin Luther in Wittenberge  1 

Die Gedenkstätten an den großen Reformator Martin Luther Städte in Eisleben und Wittenberg (Sachsen Anhalt) wurden bereits 1996 in das Kulturerbe der Menschheit aufgenommen. Die  Schlosskirch von Wittenwerge, an der Luther am 31.10.1517 die 95 Thesen verkündete, ist seit  der Zeit nahezu unverändert. Martin Luther liegt hier begraben. Fotoschlumpfs  Abenteuerreisen war 2009 hier.  1
16) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Weimar  1 Das klasische Weimar stellt ein einzigartiges Zeugnis unserer jüngeren Vergangenheit dar. Das Gartenhaus von Goethe, die Anna Amalie Bibliothek oder die Weimarer Republik. Zeugnisse unserer Geschichte. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen wandelte auf den Spuren deutscher Gesichte an Ostern 2010. Zum Kulturerbe der UNESCO gehört das klassische Weimar seit 1998. 17) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen auf der Wartburg  1 Die seit 1999 zum Weltkulturerbe gehörende Wartburg bei Eiseneach bot dem großen Reformator MArtin Luther Unterschlupf, als er das Neue Testament ins Hochdeutsche übersetzte und dabei überhaupt erst die Sprache erfand. Bereits vorher war die Wartburg eine Hochstätte der damaligen Deutschen Kulturschaffenen. Walther von der Vogelweide oder Elisabeth von Thüringen seien stellvertretend geannt. Heute gehört auch Fotoschlumpfs Abenteuerreisen zu den Besuchern.  1 18) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen auf auf der Museumsinsel Berlin  1 Ebenfalls im Jahre 1999 ist die Museumsinsel von Berlin dem Welterbe der UNESCO zugehörig. “Das einzigartie Ensemble von Museumsbauten, das die Entwicklung moderen Museumsdesign über weit mehr als ein Jahrhundert illustriert”. Dies war die Begründung des Komitees der UNESCO zur Aufnahme. Fotoschlumpfs Abenteurreisen ist häufiger auf der schönen Museumsinsel und in den Museen.  1 19) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Wismar und Stralsund Die beiden mecklenburgischen Städte Stralsund und Wismar gelten als gemeinses Beispiel für das kulturelle Erbe großen Hanse. Die beiden Städte entwickelten zwar ihre Hochblüte im 14. Jahrhundert, als die Hanse stark und mächtig war, aber bis heute sie ihren Charme erhalten. Fotoschlumpfs abenteuereisen ist hier häufiger zu Gast.  1 20) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in den Alten Buchenwäldern Deutschlands  1 Fünf große Buchenwaldgebiete wurde 2011 zum Welterbe der Menschheit erklärt. Dazu gehört auch der ein wenig verwunschene Serrahner Buchenwald, den Fotoschlumpfs Abenteurreisen im Rahmen seiner Tour der Müritz erkundete. Mehr dazu findest Du hier.  1 21) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Opernhaus Bayreuth  1 Das markgräfliche Opernhaus aus Bayreuth ist ein wunderbares Beispeil für Barocke Theaterkunst. Es wurde in den Jahren 1746 bis 1750 errichtet und von Fotoschlumpfs Abenteuerreisen zuletzt im Frühjahr 2015 besucht. Seit 2012 gehört zum Kulturerbe der Menschheit.  1 22) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen auf der Klosterinsel Reichenau  1 Im Bodensee gelegen ist die Seit November 2000 zum UNESCO Kulturerbe geörende Insel Reichenau gelegen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war im Rahmen seiner Radtour um en Bodensee bereits im Jahre 1986 hier. Die vorhanden romanischen Kirchen veranschaulichen die Baukunst zwischen dem 9. und dem 11. Jahrhundert. Die UNESCO bezeinet den Ort als künstlerische Zentrum mit hoher Bedeutung für die europäische Kunstgeschichte.  1 23) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen oberes Mittelrheintal  1 Die unglaubliche Vielfalt und Schönheit der Landschaft links und rechts des deutschesten aller deutschen Flüsse für im Jahr 2002 zur Aufnahme in die Welterbestätte der UNESCO. Das Obere Mittelrheintal verläuft zwischen Bingen, Rüdesheim und Koblenz. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war 2007 hier. In dieser Landschaft finden so viele kulturelle Baudenkmäler der ganzen deutschen Geschichte, wie es sie sonst kaum in Europa irgendwo gibt.  1 24) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in Regensburg  1 Die Altstadt von Regensburg mit 984 Einzeldenkmälern gehört sei 2006 zum UNESCO Erbe der Menschheit. Regensburg die wohl am besten erhalten mittelalterliche Stadt der Republik. Die Altstadt hat ihren Grundriss noch im wesentlichen aus dem frühen 14. Jahrhundert für sich bewahren können. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen fand den Weg nach Würzburg bereits 3 Jahre zuvor. Eine beeindruckende Stadt mit vielen Fotohotspots.   1
25) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Rathaus und Roland von Bremen  1 Isch ja Freimarkt. Isch ja Kulturerbe. Seit 2004 gehören auch Bremens Wahrzeichen dazu. Der Roland und das Rathaus am Bremer Markplatz sind Zeugnisse einer frühen Automonie des Bürgerrechts im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Die Grundsteine der  Gebäude wurden im frühen 14. Jahrhundert erbaut und ca. 300 Jahre später im Weser Renaissance renoviert. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist häufiger hier.  1 26) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen und die Pfahlbauten am Bodensee  1 In Unteruhldingen gibt es ein archäologisches Freilichtumuseum. Die Funde rings um dieses Museum sind auf die Steinzeit bzw. die sich anschließende Bronzezeit datiert worden. Seit Juni 2011 gehören die prähistorischen Pfahlbausiedlungen zum Welterbe der Menschheit.  Insgesamt wurden 111 Pfahlfundstellen in sechs Alpenländern dieser Weise gemeinschatlich geehrt. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war 1986 hier.  1 27) Fotoschlumpfs Abenteuerreisen im Bergwerk Ramelsberg  1 Das Erzbergwerk Ramelsberg war mehr als eintausend Jahre durchgängig in Betrieb.Zusammen mit der Altstadt von Goslar und der Kaiserpfalz wurde es schon 1992 in die Welterbeliste aufgenommen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen war bereits mehrfach hier und kommt sicher noch einmal wieder. Dann gibt es auch eine Geschichte auf meiner Homepage zu diesen Orten.  1

Fotoschlumpfs Abenteuerreisen und die UNESCO Welterbestätten in Deutschland 

Abseits der hier genannten Orte gibt in Deutschland neben zehn weiteren UNESCO Kulturerbestätten viele weitere  Landschaften und Städte zu endecken. Landschaften von ungewöhnlicher Natur, wie etwa zu Kranichzeit im Tister  Bauernmoor oder Städte sowie die römischen Hinterlassenschaften.   Aber unsere Kultur geht ja noch weiter zurück. Auf die Liste der schützenwerten Orte oder Hinterlassenschaften  gehören auch kulturellen und spirituelle Gegenstände der Trichterbecher und anderer Lebensgemeinschaften auf der  Steinzeit bzw. der sich anschließenden Bronzezeit genannt. Die Himmelsscheibe von Nebra zähle ich hier ausdrücklich  zu den faszinierendsten Gegenstände unserer Ahnen. 

Nach Fotoschlumpfs Visite klappt die Aufnahme bei der UNESCO eher 

Viele Orte, die ich auf meinen Erkundungsmissionen aufgesucht habe, gehörten vor meinem Besuch noch zum  Kulturerbe oder Naturerbe der Menschheit. Also Ihr lieben Bürgermeister(innen) der Städte, die mit dieser Ehrung  liebäugeln: Laden Sie mich in Ihre Stadt ein. Nach dem Besuch von Fotoschlumpfs Abenteuerreisen steigen die  Chancen auf diese, nicht nur aus touristischen Gesichtspunkten, begehrte Ehrung der Vereinten Nationen.  
Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat