Italien; Toskana

Toskana, Mai 2016

Fotoschlumpfs Abenteuerreisen auf Goethes Spuren in der Toskana

Weit mehr als zwanzig Jahre sind inzwischen seit meinem letzten Aufenthalt in der Toskana  vergangen. Toskana! Eine einzigartige Kulturlandschaft in der Mitte Italiens. Seit Jahrtausenden  bewohnt und doch zugleich ein wenig in der Zeit verloren. Toskana! Sicher eines der  Hauptreiseziele in Italien und dennoch nicht so überlaufen wie man denken könnte - abgesehen von ein paar Hauptattraktionen wie den Dom und die Uffizien in Florenz oder San Gimignano, dem  ersten Manhatten der Geschichte nach dem Turmbau zu Babel. Aber es gibt sie noch, die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft, geprägt von der Fruchtbarkeit der  Weinanbaufelder. Von gesäumten Alleen und einer Muße, wie man sie ansonsten nur selten  vorfindet. Auf diesen Seiten findest Du Bilder und Geschichten von Fotoschlumpfs Abenteuerreisen Reise aus  dem Mai 2016. 
Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder Logo von Fotoschlumpf Toskana
Nicht nur Goethe erlebte eine italienische Zeit, auch Fotoschlumpfs Abenteuerreisen ist hier unterwegs!
Die schönste deutsche Schauhöhe Der Bildstein. Einzigartig in Norddeutschland Die katalanische Hauptstadt Florenz: Fotoimpressionen
Site Menu
Landschaften
Nostrud ad nisi ut esse sint eu deserunt ut dolor ipsum
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem

Toskana, Mai

2016

Fotoschlumpfs Abenteuerreisen

auf Goethes Spuren in der Toskana

Weit mehr als zwanzig Jahre sind inzwischen seit meinem  letzten Aufenthalt in der Toskana vergangen. Toskana! Eine  einzigartige Kulturlandschaft in der Mitte Italiens. Seit  Jahrtausenden bewohnt und doch zugleich ein wenig in der  Zeit verloren. Toskana! Sicher eines der Hauptreiseziele in  Italien und dennoch nicht so überlaufen wie man denken  könnte - abgesehen von ein paar Hauptattraktionen wie den  Dom und die Uffizien in Florenz oder San Gimignano, dem  ersten Manhatten der Geschichte nach dem Turmbau zu  Babel.   Aber es gibt sie noch, die Einzigartigkeit dieser  Kulturlandschaft, geprägt von der Fruchtbarkeit der  Weinanbaufelder. Von gesäumten Alleen und einer Muße, wie  man sie ansonsten nur selten vorfindet. Auf diesen Seiten findest Du Bilder und Geschichten von  Fotoschlumpfs Abenteuerreisen Reise aus dem Mai 2016.