Fotoschlumpfs-abenteuerreisen.de
Fotoschlumpfs Abenteuer bei einem weiteren Naturwunder

Fotoschlumpfs Abenteuerreisen in 

der Speicherstadt Hamburg!

Das Stadtschlösschen in der Speicherstadt Hamburg

Ein Geheimtipp ist das Wasserschlösschen von Hamburg sicher schon lange  nicht mehr. Das Schlösschen, erbaut in neugotischer Backsteinarchitektur in  der Speicherstadt, bietet allabendlich ein fotografisches Highlight. Bis zu 10  Fotografen oder solche, die sich dafür halten, kommen zur blauen Stunden  oder danach zur Poggenmühlenbrücke in Hamburgs einzigartiger  Speicherstadt. Das Schlösschen liegt am Zusammenfluss des  Holländischbrookfleet (hier links im Bild) und Wandrahmsfleet (hier auf der  rechten Seite).

Die Speicherstadt wird bestimmt mal Hamburgs-UNESCO Kulturerbe

Die Speicherstadt insgesamt ist heute ein architektonisches Denkmal mit  vielen Fotospots. Nahezu täglich, mindestens aber monatlich kommen neue  Spots in dieser Ecke Hamburgs hinzu. Somit lohnt sich sicher, Abends ein  bisschen mehr Zeit hier zu verbringen und gute Laufschuhe oder ein Fahrrad  dabei zu haben. Denn durch die Erweiterung der Speicherstadt um die neue,  nicht weniger Interessante HafenCity, bieten sich viele Orte für gute Bilder,  die sicher alle schon einmal gemacht wurden. Aber die allermeisten nicht  von Dir oder von mir, nimm Dir also Zeit und die genieße die Zeit. Über ein  Feedback oder über Links zu meinen Bilder freue ich mich schon heute! 

UpDate zur Speicherstadt Hamburg

Seit dem 06.07.2015 gehören die Hamburger Speicherstadt und das  Kontorhausviertel rund um das Chilehaus zum UNESCO-Weltkulturerbe.  Hamburg hatte diese Gebäude zwar schon länger. Aber der Titel ist hier  gleichfalls auch eine Würdigung der wunderschönen Hafenstadt an der Elbe.  Hamburger Speicherstadt und Kontorhausviertel sind UNESCO Welterbe. Das  Komitee würdigt Ensemble als einzigartige maritime Industriearchitektur  Das UNESCO Komitee betonte, dass die Speicherstadt auf einzigartige Weise  die Folgen des rasanten internationalen Handelswachstums im späten 19. und  frühen 20. Jahrhundert symbolisiere. Die zwischen 1885 bis 1927 erbaute  „Stadt aus Speichern“ mit ihrem Verbindungsnetz aus Straßen, Kanälen und  Brücken sowie die moderne Backsteinarchitektur der Bürohauskomplexe aus  den 1920er bis 1940er Jahren habe einen außergewöhnlichen universellen  Wert. Wenn Hamburg jetzt auch noch Olympia 2024 bekommt und vorher die  wunderschöne Sternwarte zum weiteren Kulturerbe der Menschheit gewählt  wird, ist Fotoschlumpfs Abenteuer glücklich und zufrieden. 
                               Stadtschlösschen - Fotoschlumpfs Abenteuerreisen gibt einen weiteren Lieblingsplatz preis!
Hamburg
Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen.  Dreharbeiten für eine bekannte Fernsehsersie! Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Unspektakulär bei Tage! Fotoschlumpfs Abenteuerreisen. Fotoschlumpfs Abenteuerreisen präsentiert das Stadtschloß während der Blue Ports Fotoschlumpfs Abenteuerreisen mit Venus, Mond und Speicherstadt Fotoschlumpfs Abenteuerreisen am Hotspot
Booking.com
Logo von Fotoschlumpf Kochen wie zu Oma's Zeiten Hamburgs Stadt im Grünen Meine Perle Einigkeit und Recht und Freiheit Die Wiege der heutigen Zivilisation Mein Zuhause Fotoschlumpfs Abenteuerreisen bei den Welterbestätten Mehr von Fotoschlumpfs Abenteuer Dit un Dat Logo von Fotoschlumpf